Letztes Feedback

Meta





 

Keine Gefühle zeigen, du bist ein Mann!

Wenn du weinen musst dann weine nicht, wenn du traurig bist dann zeig es nicht, wenn du vor inneren schmerzen kaum noch stehen kannst dann bleib stehen, zeig das du stark bist, zeig das du unantastbar bist, zeige das dich nichts umstoßen kann! Du hast einmal, ein einziges mal gezeigt wer du wirklich bist, doch das war ein fehler und das weißt du jetzt! Die Emotionale schiene zu fahren ist was für schwächlinge, für versager und das weißt du! Denn es hat dir nichts gebracht, im gegenteil du hast sogar etwas verloren! Nie wieder soll dich die scharm begleiten das jemand deine Schwäche kennt, das jemand deine verletzbarkeit kennt, niemals! Wenn deine Wunden bluten so wirst du sie lernen zu lieben, du lernst nicht nur durch Erfahrung, du lernst durch Schmerzen und das macht dich Gefährlich! Deine Rüstung kennt keine Risse, niemand kommt an dich ran und du wirst stärker und stärker werden, so stark bist du die Macht hast andere zu unterwerfen. Wozu brauchst du verständniss und Geborgenheit wenn du Macht hast? Dich braucht niemand zu verstehn, dein Wille geschiet, du brauchst keine Geborgenheit weil du den Kampf nicht abwarten kannst. Du bist ein neues Wesen was nicht mehr Leiden kann weil es das Leid ist!

1.6.09 15:14, kommentieren

Werbung


Beziehungsunfähig!?

Ich versteh es nicht, ich glaube ich bin jetzt Beziehungsunfähig, ich glaube ich hätte Chancen bei einer guten Freundin von mir, wir verstehn uns, wir haben einigermaßen die selben hobbys, ich finde sie süß und hübsch, aber einen drang danach mit ihr zusammen zu sein habe ich nicht. Man könnte sagen ihr fehlt das gewisse etwas, vielleicht? Ich weiß es nicht! Ich kann mir momentan mit keiner Frau etwas vorstellen. Ich habe mir schon gedanken gemacht was ich tun soll, sollte sie mal zu mir gehen und mich eventuel küssen oder sowas in der art und fragen ob eine eventuelle Zukunft in frage käme. Aber ich kann mir sowas nicht vorstellen, klar hätte ich wieder Lust mit jemandem zusammen zu sein, zu kuscheln und sex zu haben, aber dafür brauch ich doch keine Beziehung... und auch keine Liebe denke ich... Ich will nur eine sehr sehr gute freundin haben mit der ich kuscheln und sex haben kann aber von beiden seiten aus keine liebe geht. Ich habe zuviel Liebe in eine Beziehung investiert die so brutal zerschellt ist das ich keine Lust mehr auf Liebe und so einen dreckskram habe. Ich empfinde momentan keine Liebe und das ist auch gut so, ich empfinde abwechselnd schadenfreude, gehässigkeit, hass, wut und zorn und ich bin damit zufrieden. In der mukkibude hole ich mir das was ich zum täglichen wohl fühlen brauche. Mein größter realistischer wunsch den ich auch erreichen kann ist:

Ich wünsche mir Kraft! Soviel Kraft wie kein anderer Mensch auf Erden hat, ich wünsche mir soviel Kraft, Seelisch und auch Körperlich, ich möchte mächtig werden und ich spüre wie meine Kraft Tag um Tag wächst, in allen Lebens Bereichen und ich möchte das es noch viel mehr wird! Das nächste was ich erheben will, das Gefühl was es mir ermöglicht hat dies alles zu erreichen ist Hass, der Hass hat all dies geschaffen, er hat mir Kraft gegeben mehr als es die Liebe je getan hat. Der Hass hat mir geholfen und hilft mir immernoch, doch es ist kein Hass gerichtet auf irgendwelche Menschen, es ist einfach ein Hasserfülltes Herz was nicht mehr Lieben kann und dessen Venen schon längst gestorben sind. Mein Herz pumpt nurnoch bitteres Blut. Doch genau das ist es was es mir ermöglicht Stark zu sein, im grunde genommen bin ich nicht verletzbar.. nur ein wenig einsam und ungeliebt glaube ich... doch solange mein Wunsch in erfüllung geht bin ich bereit jeden irdischen preis dafür zu zahlen.

1 Kommentar 22.5.09 04:30, kommentieren

Was Männer wollen!

Neulig hab ich im Fernsehn gesehn wie ein Buch vorgestellt wurde, da geht es um Frauen die über Männer reden, die Frauen in diesem Buch stellen sich die frage ob im laufe einer Beziehung die Leidenschaft flöten geht ob das halt zwangsläufig so sein muss oder ob man erst viele verschiedene kerle "ausprobiert" haben muss um Leidenschaft neu zu definieren oder ob man die Kerle einfach nach einer Zeit immer wieder wechseln sollte....

Ich als Mann kann da nur meinen Kopf gegen die Wand hauen, mir fehlen da ja echt die Worte... Kann man wirklich so dumm sein? Und ist das die Meinung der meisten Menschen? Bzw. stellen sich die meisten menschen sollche fragen? Dieses Buch soll die Beziehung aus Emotionaler sicht vertreten dabei wird uns Männern wieder einmal das selbe unterstellt wie schon so oft, uns würde es nur um Sex gehen und warum wir gerne Schmuddel filmchen schauen...

Naja ich würde sagen in der heutigen zeit sind die frauen schlimmer wie die Männer, 13 Jährige Mädchen schämen sich noch Jungfrauen zu sein und schauen ganz neidisch auf die 12 Jährige beste freundin dessen Mutter ja schon eine Hure ist und wünschen sich auch endlich ihr erstes mal gehabt zu haben, jaja der Männerverschleiß ist bei den modernen Frauen ganz drastisch gewachsen, woran mag das wohl liegen? Ich glaube es gibt Männer die diese Situation gnadenlos ausnutzen und auf "Lochfang" gehen wobei die Opfer die diesen Männern unter die "Flinte" laufen es eigendlich verdient haben da sie a) sowieso nichts anderes suchen und b) eigendlich zu dumm und naiv fürs leben sind. Wenn ein Mann wirklich liebt dann liebt er einen Gegenstand ewig und wird ihn nie vergessen, es sei denn dieser Gegenstand wandelt sich in etwas negatives um, beispielweiße diese geliebte Frau geht fremd und ist nun mit ihrer Affäre zusammen die erstens viel jünger ist als mann selber und zweitens ein Waschlappen schlecht hin, jemand der Angst vor allem und jedem hat, um ein paar dinge auf zu zählen: Den ex dem er seine Freundin ausgespannt hat, alle Freunde des ex's, sich kaum mehr traut vor die Haustür zu gehen, den ex anschreibt wie sehr ihm alles Leid tut und das er ihn doch bitte nicht zusammen schlagen würde...

Nun gut, ich als eingefleischter testosteron guru musste da schon ein wenig schmunseln und es machte sich eine gewisse Schadenfreude in mir breit, so ein Waschlappen hatte sie nun... Hm... so einen drei käse hoch.. naja schwamm drüber, offensichtlich war sie nur eine unter vielen ohne Gehirn, bei näherem Betrachten ihrer "Mädels" war das auch kein wunder.. Die eine wurde von 2 Jungs gleichzeitig entjungfert, die andere auf dem Schulhof auf einem Fahrrad ständer und die andere war bekannt als Dorf Matratze, wobei man erwähnen sollte das dass ihre besten Freundinnen waren... Ohje kein wunder das alles so aussieht, da bleibt einem Mann ja nichts anderes übrig als enthaltsam zu leben oder proffessionelle hilfe zu beantragen. Eine hobby hure kann jeder haben, doch meist sind diese hobby huren eben nur hobby huren, sie könnens einfach nicht, anscheinend scheinen sie sex zu lieben da sie ja auf so häufige weiße die Partner dafür wechseln aber irgendwie scheinen sie den sex garnicht praktizieren zu können also muss Man leider in den Puff gehen und sich proffessionelle hilfe verschaffen. Nun gut aber genug von der Körperlichen liebe, wir wollen weiter machen auf emotionaler ebene.

Ist der Man denn bereit für eine feste Beziehung dann sucht er sich seine Beute aus, visiert sie an und versucht sie zu fangen! Hat er sie dann gefangen versucht er der Frau jeden Wunsch zu erfüllen die sie eben hat. Gut, den Anfang hätten wir geschafft, nach ca. 1 Jahr oder länger vertraut Man der Frau alles an, mann wird quasi eins mit dem Geiste und dem Fleische der Frau, man weiß was sie denkt ohne das sie etwas gesagt hat, man weiß einfach alles von ihr! Man wird eins.

Allmällig lebt man sich dann so ein und man ist es gewöhnt sich zu haben, der Man ist mit dieser Situation völlig zu frieden, er hat seine liebste die ab und zu mal nervt aber man wollte sie ja haben und man weiß das man sie auch mag, jedoch die Frau fängt an, an ihren Gefühlen zu zweifeln, sie fragt sich dumme fragen wie zb. wo die Leidenschaft hin ist, sie fragt sich warum Tom der Kerl aus der Buchhaltung auf einmal so sympatisch ist, sie hat Angst sich in einen anderen Kerl zu verlieben und verzweifelt daran weil sie Emotional einfach viel labiler gestrickt ist, sie wünscht sich einfach das alles so ist wie es einmal war, so frisch verliebt und glücksüberscheumend, der Man hingegen ist realist, er weiß ganz genau das er glücklich ist, dafür brauch er keine Schmetterlinge im bauch, er schaut sich einfach an was für eine heiße braut er geangelt hat und denkt sich jawohl das ist meine! Die Frau hingegen fängt an allen ecken und kanten an zu zweifeln und weint und heult weil sie sich nicht sicher ist, weil sie ganz einfach nicht 1 und 1 zusammen zählen kann naja und dann kommt der Tag an dem aus ist, das verletzt natürlich den Mann ungemein, der frau ist es jedoch egal, denn sie hat ja tom aus der Buchhandlung der ihr sagt das alles was sie macht richtig ist und warum sagt tom das? Weil er ein richtiger Pirat ist und auch mal ins rote meer stechen will! Tja das da irgendwo ein hakken an der sache ist bemerkt die frau garnicht, sie denkt es wäre selbstlose nächstenliebe... Ja naklar, selbstlose nächstenliebe... Oh mann da greift man sich wirklich an den Kopf nun das war part 1 der story irgendwann kommt part 2 ich geh wieder weiter zocken 

1 Kommentar 19.5.09 06:23, kommentieren

Meine Stalkerin nervt...

Ich weiß nicht, ich habe sie so schlecht behandelt die ganzen Jahre über und sie mag/liebt mich trotzdem, naja ob sie mich liebt weiß ich ja net aber es deutet zumindest sehr viel daraufhin warum sollte sie mich sonst auf schritt und tritt verfolgen, ein Foto von mir in ihrer Geldbörse haben und auf ihrem Nacht Tisch? Keinen Plan! Naja aufjedenfall geht sie mir gewaltig auf die Eier, die ganze Zeit über konnte ich zu ihr sagen was ich wollte es störte sie nicht doch jetzt da ich keine Freundin mehr hab, hat sie gefragt ob sie mal eine Woche bei mir schlafen kann... Ich redete von Sex machen und blablabla sie sagte sie hat Angst das alte Gefühle zu mir dadurch wieder hoch kommen aber sie würde gerne mal mit mir schlafen oder besser gesagt "wenn es dazu kommt dann kommts... "Ich habe kein richtiges interesse an dieser Frau weil sie auf feiern sowieso immer mit allen Kerlen und mit mehreren am Abend rum macht, in meinen Augen ist sie eine Schlampe oder Hure oder was auch immer das korrekte Wort dafür ist, nunja aber das schlimme ist ja, sie entwickelt so etwas wie selbst vertrauen. Sie wünsche sich mehr Respekt von mir und stellt mir zum Teil sehr freche Forderungen, sie will bestimmen was bei mir Zuhause für Musik gehört wird wenn sie da ist und sie erwartet das ich auf ihre Wünsche eingehe.... PFFFFFFFFF die sollte froh sein überhaupt kommen zu dürfen aber mittlerweile hab ich mir das sowieso jetzt anders überlegt weil ich garkein Intresse daran hab so eine Dominante person in meinem Haus zu haben, da ich ja selbst ziehmlich Tempramentvoll bin eskaliert das sowieso zu einem Streit, von daher soll die olle mal schön zu Hause bleiben. Das einzigste was schlimmer ist als Beziehungsstress ist Beziehungsstress ohne Beziehung... Sowas brauch ich nun wirklich nicht.. Vor allem frage ich mich wieso sie sichs auf einmal Traut ihren Mund gegen mich zu öffnen, das war noch nie so, ich war immer uneingeschränkt der Dominante und beherrschende typ in unserer "Freundschaft". Es kommt mir vor als hätte sie ein Buch mit dem Titel: "Wie bekomme ich selbstvertrauen?" gelesen..

Naja dann wird wohl aus dem Besuch nix und ich verschieb das ganze oder löse es ganz auf.. Morgen gehts wieder ins Training... puh.. ein bisschen freu ich mich dadrauf ich hab neue Gewichteheber Handschuhe, endlich rutsch ich nicht mehr ab =) Muss sie aber moje noch eintesten, ich frage mich wann sich mehr erfolge abzeichnen.. ich werde wohl oder übel auch eine Ernährungsumstellung machen müssen, meine kcal zuvor ist zu hoch und zu Kohlenhydrat reichhaltig. Mehr Protein müsste her und grünzeugs. Aber naja das kann vorerst noch warten, die definition der Muskeln und das reduzieren des Körperfettanteils mache ich erst nach abgeschlossenem aufbau. Ach und Pavel wollte mir tatsächlich weiß machen er habe in den 2 Wochen in den er jetzt nurnoch Suppe essen darf wegen seiner OP am Kiefer 5KG Muskelmasse verloren.... Niemals... Als hätte er in den paar malen in den er trainieren war 5kg muskel zuwachs bekommen xD. Aber ich glaube bei mir sind 3 Kg muskelmasse dazu gekommen. Erfreulich!

1 Kommentar 13.5.09 01:58, kommentieren

Im Training abgekackt

Seit Wochen gehe ich immer Betrunken oder high ins Bett, heute war ich seit langer Zeit mal wieder im Studio und es war eine entäuschung, ich war nicht nur nicht in bestform sondern extrem schlecht... Das zieht meine Laune ein bisschen nach unten doch irgendwie habe ich nun mehr Motivation es jetzt noch besser zu machen... Ich werde wohl Morgen oder aller spätestens übermorgen wieder ins Studio gehen und hoffen das mein durch hänger nur bediengt von den Giftstoffen war, die ich im Blut hatte... Naja aber etwas anderes schönes ist heute trotzdem passiert, ein Mädchen hat mich verdächtig nah am Mund geküsst "bussi geben" jaja is klar, als ob ich so dumm wäre und denken würde das so ein versehen 4 mal passiert... nun gut ich war wirklich so dumm das ichs 3 mal einfach nicht verstanden hab und dachte das sei nur so, aaaaber ich habs sehr genossen, hoffentlich ist sie irgendwann einmal betrunken und wir können uns einfach so mal küssen, jetzt da ich ja single bin... Aber naja ich habe gehört das es schon so eine Hure ist, was mich aber weiter nicht stört, da ich ja sowieso nicht auf Beziehungssuche bin, hab genug von den scheiß fotzen. Ich will mich jetzt voll und ganz auf mein Training konzentrieren und wenn möglich endlich mal einen Job finden.

12.5.09 00:52, kommentieren

Zuviel Bier und Tabletten

Naja heute war wieder so ne Nacht wo ich mir an den Kopf fassen kann... Unmengen bier getrunken einen Sliwowitz, mächtig viel Spaß gehabt, Leute vom MC Donalds verarscht und nun habe ich übertriebene Kopfschmerzen, habe bestimmt 6 Stück Parazetamol oder wie die Dinger heißen gefressen und ich fühl mich total Matsch in der Birne, ich muss echt aufhören! Ich glaube ich werde mein Handy ausschalten damit mich die ganzen Jungs für ne Zeitlang nichtmehr anrufen können... Wobei das doch ein bisschen gefährlich ist ganz allein zu sein, bei den Umständen die bei mir gerade herrschen, naja vielleicht muss ich auch nur meinen Kopf durchsetzen... Probieren kann mans... Ich werde versuchen zu schlafen um die Kopfschmerzen einfach zu verpennen, dann schauen wir mal was der nächste "Tag" bringt und ob ich mal irgendwas auf die Reihe bekomme...

1 Kommentar 11.5.09 08:27, kommentieren

Den drang danach Frauen zu schlagen!

Nie habe ich dir weh getan, nie habe ich dir ein Haar gekrümmt und du hast mich Betrogen, einfach so...

Ich bereue die Zeit in der ich von uns geredet hab, jede nette tat bereue ich, ich war ein Mensch voller Prinzipien Hoffnung und Glück doch jetzt ist nurnoch Hass, Verachtung und Wut für dich da und auf mich selbst. Wie konnte ich so dumm sein und dir jeden Wunsch von den Augen ablesen? Wieso war ich so verdammt dumm? Ich hasse dich! Ich wünschte ich hätte dich damals geschlagen. Damals hätte ich nie eine Frau angerührt, doch du hast aus mir ein neues Wesen gemacht, ein Wesen das keine Liebe mehr kennt, ein Wesen das keine Hoffnung mehr hat, ein Wesen das nurnoch nach dem Prinzip auf "Aktion folgt Reaktion" lebt. Ich werde einer Frau nie mehr vertrauen, nie wieder lieben aber vor allem werde ich eine Frau nie wieder respektieren. Ich bin der Mann, ich bin der jenige der Körperlich überlegen ist, also nehme ich mir was ich will, weil ich es kann. Ja ich würde heute eine Frau schlagen, sehr gerne würde ich dich schlagen, doch warum auf einmal? Warum hat sich mein komplettes denken verändert? Warum habe ich keine achtung mehr vor mir selbst und anderen Menschen und warum verachte ich Frauen? Man könnte sagen das ist ein Prozess des lernens und ich muss noch reifer werden, aber das glaube ich nicht.. Damals konnte ich es nicht mit meinem Herzen vereinbaren eine Frau zu schlagen, dir Weh zu tun, doch als du gegangen bist und mich eiskalt zurück gelassen hast ohne dich einmal um zu drehen, nach dieser langen Zeit, einfach so mich mit einem anderen betrügen und dann von meinem, in sein Bett hüpfen, nach allem was wir durch gemacht haben, nach allem was ich für dich getan hab.... Hast du mich eiskalt betrogen und abserviert... Doch du hast vergessen mir das wieder zu geben was mir gehört, mein Herz... Jetzt muss ich wohl ohne Herz auskommen, ohne mitgefühl, ohne liebe, ohne diese ganze Emotionale scheiße die mir mal was bedeutet hat. Heute bedeuten sie mir nichts mehr, ich habe innerlich geblutet, ich habe gebrannt, es war so ein schmerz den ich nie zuvor gespürt habe.. Ich dachte er hört nie auf, ich bin durch die Hölle gegangen und die Hölle hat mich verändert. Meine Welt, unsere Welt, war einst so schön, überall Harmonie doch diese Welt ist restlos zerstört aber es leben noch Menschen in den Trümmern und aus der Asche der Vergangenheit und aus den Säulen unserer Liebe wurden Monumente des Hasses gebaut, es wurden Waffen gemacht und Soldaten rekrutiert, es herrscht Krieg und mir gefällt diese neue Welt, denn sie funktioniert. Alles was mich versucht kaputt zu machen wird kaputt gemacht. Aus den Trümmern von einst wurde ein Bauwerk unermässliger Macht errichtet, ich war mir nie bewusst welche Kraft in "der anderen Welt" liegt.. Ich wurde zu einem herrlich neuen Wesen, unantastbar.. unbesiegbar..

Ein Spruch möchte ich zum Leitspruch meines Lebens machen, denn dieser Spruch hat mich auf dem Weg zu meiner Metarmorphose begleitet:

 Lernen durch Schmerzen!

Motivation durch Entsetzen

Und es ist wahr..

Ich wünschte ich könnte alles vergessen und dir alles Liebe mit auf den Weg geben, doch das kann ich leider nicht, ich wünsche dir alles schlechte und jedes mal wenn ich heute von irgendwem zu hören bekomme das es dir nicht gut geht da fange ich an zu jubeln, dein Leid erfreut mich.. Ich mag es wenn du weinst wenn du so einen Schmerz in dir hast das du daran zerbrichst.. Ich freue mich auf unser wiedersehen, denn wenn du eines Tages mal tot sein solltest komm ich dich am Grab besuchen, werde auf dich hinab starren und ein lächeln wird meine lippen verlassen, dann werde ich dich nicht weiter beachten und meiner Wege ziehen.

Ach und bei meiner nächsten werde ich nicht die selben Fehler machen wie bei dir... Ich bin jetzt der festen überzeugung das man Frauen schlecht behandeln muss, arme nächste... aber naja... mir fehlt das Herz dafür um mitgefühl zu empfinden.. was solls

11.5.09 07:46, kommentieren