Letztes Feedback

Meta





 

Jen

Du wachst auf, es ist ein Wundervoller morgen, du schaust aus deinem Traumhaus welches dein ganzes Lebenswerk ist. Hast einen schönen ausblick auf den rasen, mit einem rießen Teich in der mitte. Deine beiden kinder sind mittlerweile 26 und stehen auf eigenen beinen. Machst dich fertig für die Arbeit denn durch viel Schweiß hast du seit 15 Jahren deinen Traumjob gefunden! Du öffnest das fenster, ein stechen in der Brust, du schaust zum Himmel und kriegst keine Luft. Ist es schlimm oder was ernstes, fragst du dich doch eine antwort bekommst du nicht. Du hällst dich am Tisch fest, deine Beine klappen einfach um, du reißt das besteck mit zu boden, ach wie dumm... Du hast Angst und bist verwirrt, was ist denn eben nur passiert? Du versuchst zum telefon zu gehn um den notruf zu wähln, doch du hast keine kraft, sickst immer tiefer zu boden. Deine Hand packt dein Herz es ist ein zu großer Schmerz. Du suchst hilfe du bist in not, doch du bist hilflos und bald bist du tot! Welches trauerspiel um tot und leben doch es wird nur einen gewinner geben. Kurz bevor du aufhörst zu Atmen stellst du dir noch ein paar letzte fragen..  Die dich bewegen die an dir nagen doch es ist zu spät.. Dein Körper wird vergraben... 6 Fuß unter die Erde, deine enkel vergessen dich, deine Söhne verdrängen dich, deine urenkel kannten dich nicht! Dein Haus wird verkauft, du wirst in der Frima ersetzt! Merkst du wie wertvoll du bist? Neber dir liegt das grab eines Penners, er starb mit 32! Keine Arbeit, kein zuhaus, aber in der selben erde liegt er begraben, genauso wie du! Du bist ein nichts, nicht mehr wert als ein Penner, nicht mehr wert als der gemeinste verbrecher, denn ob reich oder arm, gut oder böse alle landen unter der Erde. Es ist dunkel du weißt nicht wo du bist, du hörst meine stimme die deine Seele zerfrisst. Ich bin der bote und du der tote

29.10.09 03:37

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen